Willkommen bei Peter Gebhard

Foto- und Filmreportagen aus Leidenschaft

Herzlich willkommen auf meiner Website! Hier finden Sie jede Menge toller Bilder und interessante Infos zu meinen "Bulli-Abenteuer"-Reportagen. "Das große Bulli-Abenteuer: Istanbul - Nordkap" war das erste Projekt mit "Erwin", meinem kultigen rot-weißen T1-Bulli, eine abenteuerliche Reise quer durch Europa vom Bosporus bis hoch in die Arktis.

Seit der Premiere im Herbst 2016 habe ich "Das große Bulli-Abenteuer" bereits in über 100 Städten präsentiert – aufgrund der fantastischen Resonanz gehe ich damit auch im Winter 2018/2019 wieder bundesweit auf Tournee. Wenn Sie mehr sehen möchte – hier gibt es den Bulli-Trailer. Einfach aufs Startbild klicken:

Nun gibt es ein neues Bulli-Abenteuer! 2017 habe ich mit meinem T1-Oldtimer "Erwin" und meinem Assistenten Daniel fünf Monate auf Island verbracht – 10.000 Kilometer unterwegs zwischen Gletschern und Geysiren, Wüsten und Vulkanen! Eine eindrucksvolle Kostprobe vom "Bulli-Abenteuer Island" finden Sie bereits hier in der Fotogalerie. Soeben hat das Globetrotter Magazin in einer schönen 7-seitigen Reportage ausführlich über mein aktuelles Projekt berichtet.

Der neue große Bildband ist da! "Bulli-Abenteuer Island" (192 Seiten, Verlag Frederking & Thaler, 39,99 €) ist eine einzigartige Reise mit dem 44-PS starken Oldtimer auf der Vulkaninsel! Spektakuläre Fotos, oft aus der Vogelperspektive mit der Drohne entstanden, und spannende Begegnungen mit ganz besonderen Inselbewohnern machen den Bildband zu einem besonderen Leckerbissen für jeden Nordland-Fan. Hier im Shop können Sie "Bulli-Abenteuer Island" persönlich signiert und portofrei erwerben.

Der Bildband "Das große Bulli-Abenteuer" (192 Seiten / Verlag Frederking & Thaler, 39,99 €) ist im Oktober 2016 erschienen. Nach acht Wochen war bereits die Erstauflage vergriffen, nach einem halben Jahr wurde schon die dritte Auflage gedruckt! Hier im Shop ist "Das große Bulli-Abenteuer" persönlich signiert und portofrei lieferbar.

Viel Spaß und gute Unterhaltung beim Blättern wünscht Ihnen

Peter Gebhard

 

 

Bulli-Abenteuer in den Medien

"Das große Bulli-Abenteuer" auf neun Seiten im Globetrotter Magazin (Ausgabe März 2017)!

– SPIEGEL online: Hier geht es zum ausführlichen Redaktionsbeitrag

- WDR: Hier geht es zum TV-Beitrag "Der Fotograf Peter Gebhard und sein Freund"

– GEO online: Hier geht es zum Artikel

– BILD online: Hier geht es zum Bericht

– Bayern 2: Hier geht es zum Interview (ab Min. 21:00)

– VIEW berichtete auf 13 Seiten über "Das große Bulli-Abenteuer".

Weitere Reportagen

  • Rio

    Rio

    Im Rhythmus der Tropen

    Über mehrere Jahre hat Rio den renommierten Fotografen und Journalisten Peter Gebhard verzaubert – eine einzigartige Tour durch die Kultstadt unterm Zuckerhut...

    mehr lesen

  • Patagonien

    Patagonien

    Abenteuer am Ende der Welt

    Der Fotograf Peter Gebhard (GEO, Stern, Voxtours) spürt den magischen Mythos Patagoniens auf und dokumentiert ihn mit faszinierenden Fotos und sehr persönlichen Geschichten...

    mehr lesen

  • Island

    Island

    Insel aus Feuer und Eis

    Island ist mit seinen magischen Urlandschaften eines der faszinierendsten Reisezielen unseres Planeten. Seit 1984 bereist der Fotograf und Journalist Peter Gebhard....

    mehr lesen

  • Panamericana

    Panamericana

    Zwischen Alaska und Feuerland

    Von den bizarren Weiten der Arktis Nordkanadas über Wüsten, neongleißende Städte, tropische Dschungel und endlose Pampa bis zu...

    mehr lesen

Infos

DVD "Rio"

Nach der Fußball-WM 2014, vor den Olympischen Spielen 2016: Peter Gebhards aktuelle Foto-Film-Reportage aus der Kultstadt nun auch als DVD "Rio" - eine einzigartige Tour durch die Metropole unterm Zuckerhut! Mit tollem Soundtrack, vom Autor persönlich gesprochen, erhältlich hier im Shop zu 19,90 € portofrei.

GEO International

Im Vorfeld von Peter Gebhards großer Foto-Film-Reportage über Rio veröffentlichte GEO International auf 16 Seiten seine außergewöhnlichen Fotos gemeinsam mit einem Text von SPIEGEL-Südamerika-Korrespondent Jens Glüsing.